IMF-Kino | Do. 10.08.17 | 20:00

„Rhythm Is It!“

Musikkino während des IMF-Musikfestivals

(D 2004, 100 Minuten, Regie: Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch)

rhythm-is-it-8-rcm0x1920u„Rhythm Is It!“ ist ein vielfach prämierter deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 2004 von Thomas Grube und Enrique Sánchez Lansch.

Im Februar 2003 begannen die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Sir Simon Rattle ein Projekt mit 250 Kindern und Jugendlichen aus 25 Nationen.

Unter Anleitung des Choreografen und Tanzpädagogen Royston Maldoom proben sie die Aufführung von Igor Stravinskys Ballett Le sacre du printemps.

Nur sechs Wochen Probezeit haben die Schüler, die überwiegend aus Berliner „Problemschulen“ stammen, keiner ist vertraut mit klassischer Musik und Tanz. Maldoom hatte bis dahin schon unter anderem mit Straßenkindern in Äthiopien und mit jugendlichen Strafgefangenen in England Stravinskys Ballett erfolgreich inszeniert.

Der Film zeigt die Entwicklung der jungen Menschen, die aus den wachsenden Erfolgen Selbstbewusstsein ziehen und als Persönlichkeit reifen. Das Ende und der große Höhepunkt ist der umjubelte Auftritt in der Arena Berlin.

Das Projekt wurde aufgrund des großen Zuspruchs weitergeführt. Die Berliner Philharmoniker setzten ihre Kooperation mit anderen Ballettstücken und Choreografen in den folgenden Jahren fort.


Veranstalter: KIK

Do. 10. August 2017 | 20:00 Uhr| Eintritt € 5,00

Hinweis:

Der Kartenvorverkauf erfolgt über das Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, Buxtehude, Telefon: 04161 - 50 25 57 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 148 | Gestern 558 | Woche 1142 | Monat 4266 | Insgesamt 142264