IMF-Kino | Mo. 21.08.17 | 20:00

The Beatles: „Eight Days A Week – The Touring Years“

Musikkino während des IMF-Musikfestivals

(Dokumentarfilm. GB/USA 2016, 138 Minuten. Regie: Ron Howard)

TheBeatlesEightDaysAWeekTheTouringYearsPosterIn den 1960ern eroberten vier Briten die Welt im Sturm. Ihre Namen: Paul McCartney, John Lennon, Ringo Starr und George Harrison. Sie nannten sich: The Beatles.

Regisseur Ron Howard richtet in seiner Kinodokumentation „Eight Days a Week“ den Blick auf die touring years, also auf die erste Hälfte der Bandkarriere bis 1966. Howard hält sich nur kurz und impressionenhaft mit den frühen Hamburger Jahren auf, als die Beatles noch Rock 'n' Roll spielten und mit Tolle, Lederjacke und Sonnenbrille wenig mit der späteren Beatband gemein hatten.

Stattdessen stürzt sich der Film gleich in die Beatlemania, die von den ersten Erfolgen Ende 1962 über den Durchbruch in den USA bis zu den großen Welttourneen in den Jahren 1965 und 1966 reicht.

Howard fängt das entwaffnend sonnige Gemüt der Fab Four in zeitgenössischen Interviewschnipseln und Ausschnitten von Pressekonferenzen ein, immer begleitet von der stetig zunehmenden Hysterie der Fans. In den zahlreichen Ausschnitten von Fernseh- und Konzertauftritten nimmt sich Howard Zeit, die Stücke auszuspielen.

Bemerkenswert ist die Qualität des Bildmaterials: Die digital restaurierten Filmausschnitte scheinen einen in die Mitte des Konzertsaals zu tragen, während das Fotomaterial im Kinoformat eine unglaubliche Intimität suggeriert.

Den dramaturgischen Bogen vom ersten Erfolg über die gigantischen Stadionkonzerte in den USA bis zum Ende der touring years hat Ron Howard im Griff. Er konzentriert sich auf den Humor der vier, auf ihre enge Freundschaft und zeigt den lockeren Umgang mit dem plötzlichen Erfolg und der sich anbahnenden Hysterie.


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. – Land in Sicht

Mo. 21. August 2017 | 20:00 Uhr | Dokumentarfilm | Eintritt € 5,00

Hinweis:

Kartenvorverkauf erfolgt über das Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, Buxtehude, Telefon: 04161 - 50 25 57|E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 12 | Gestern 150 | Woche 12 | Monat 4283 | Insgesamt 137297