Do. | 15.06.17 | 20:00

Unterwegs mit Jaqueline

(Originaltitel: La Vache. FR 2016, 91 Minuten. Regie Mohamed Hamidi)

unterwegs mit jacqueline"Unterwegs mit Jacqueline" ist ein französischer Spielfilm des französisch-algerischen Regisseurs Mohamed Hamidi.

Die in Algerien spielenden Szenen wurden in Marokko gedreht. Es wurden drei verschiedene Kühe eingesetzt.

Es ist ein märchenhaftes Roadmovie, ein komödiantischer Zusammenstoß zweier Kulturen:

Der algerische Bauer will aus seinem, der Wüste abgerungenen Gemüsegarten heraus seine Kuh Jaqueline auf der Pariser Landwirtschaftsausstellung präsentieren.

Mithilfe eines Kredites von den Dorfbewohnern begibt er sich auf die Fähre nach Marseille und zu Fuß nach Paris. Er gerät in ein Volksfest, in betrunkenem Zustand ins Internet, auf ein Schlossgut und unter protestierende Landwirte, was ihn schließlich im Gefängnis landen lässt. Doch seine Kuh und er werden bei dieser Odyssee zu Internetstars, und nicht nur das…


Veranstalter: KIK - Kommunale Initiative Kino

Do. 15. Juni 2017 | 20:00 Uhr | Eintritt € 5,00

 

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 11 | Gestern 251 | Woche 1537 | Monat 4661 | Insgesamt 142659