KIK | Do. 29.03.18 | 20:00

"Der Wein und der Wind"

(Original: Ce qui nous lie | RR 2017, 113 Minuten, Regie: Cèdric Klapisch)

06 180329 Der Wein und der WindZum Sterben des Vaters kehren die drei Geschwister Jean, Juliette und Jèrèmie auf das elterliche Weingut zurück. Bei der Regelung des Erbes, dem Bezahlen der Erbschaftssteuer treten die Schwierigkeiten, nicht nur die finanzieller Art, zutage.

Dem Regisseur Cèdric Klapisch gelingt es, das Auf und Ab der Lebensphasen, ihre komplizierten, konfliktbeladenen Beziehungen deutlich zu machen, immer in der Hoffnung auf eine liebevolle Auflösung der Probleme.

Jean geht zurück nach Australien zu seiner Freundin Alicia, Jèrèmie zieht mit seiner Familie aus dem Haus der Schwiegereltern aus und Juliette, die unter dem Tod des Vaters leidet, kann dank der Hilfe der Brüder das elterliche Weingut weiterführen: Es ist eine melancholisch-sinnliche Komödie im Zyklus der Natur.


Veranstalter: KIK Kommunale Initiative Kino

Do. 29. März 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € 5,00

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 25 | Gestern 177 | Woche 588 | Monat 3265 | Insgesamt 187661