MoKi | Mo. 03.09.18 | 20:00

Ein Fisch namens Wanda

(Original: A Fish Called Wanda | USA/GB 1988, 108 Minuten, Regie: Charles Crichton)

Ein Fisch namens Wanda"Ein Fisch namens Wanda" ist eine Filmkomödie des Regisseurs Charles Crichton aus dem Jahr 1988.

Die "Monty Python"-Kult-Komödie besticht durch ihren schwarzen Humor.

Brillant besetzt mit Kevin Kline, John Cleese, Michael Palin und Jamie Lee Curtis als bezaubernder Gaunerin, die ihre eigenen Leute hereinlegt.

Der Film zählt zu den erfolgreichsten Komödien der 1980er Jahre.

Nach einem Juwelendiebstahl durchleben die vier Protagonisten haarsträubende Verwicklungen.

„Reichlich Situationskomik, ein überaus spielfreudiges Ensemble und eine gelungene deutsche Synchronisation der vielen Wortspiele sorgen für ein durch ein paar Derbheiten kaum getrübtes Filmvergnügen, in dem angelsächsisch-trockener und amerikanisch-temporeicher Witz aufeinander prallen.“ – Lexikon des internationalen Films

„Die Figurenkonstellation des von Crichton und Cleese gemeinsam entwickelten Scripts ist grandios angelegt und auch in der Besetzung überzeugend […] Die temporeiche Inszenierung gelang […] mit Bravour […] Die Zusammenarbeit der beiden [Crichton und Cleese] vereint Ealing-Tradition und Monty Python Talent zu einer komödiantischen Meisterschaft, die den Film schnell Kult-Status erringen ließ.“ – Kerstin-Luise Neumann

Eine ausführliche Inhaltsangabe zum Film gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Ein_Fisch_namens_Wanda


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Mo. 03. September 2018 | 18:30 Uhr (Essen) / 20:00 Uhr (Film) | Eintritt € 5,00 (Film) / € 15,00 (Essen, Anmeldung erforderlich)

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 20 | Gestern 143 | Woche 163 | Monat 3777 | Insgesamt 203993