Rock | Sa. 30.06.18 | 21:00

Die Rock-Classics-Party mit DJ Skotty im Kulturforum!

ROCKFORUM

30.06.18 Rockforum 30.06. NEUFans der Rockmusik der letzten 40 Jahre werden im ROCKFORUM voll auf ihre Kosten kommen!

Rockhits der 70er, 80er, 90er bis heute! Ein bunter Mix aus Klassikern und aktuelleren Songs, die auf dem Weg sind, zu Klassikern werden. 

Weiterlesen: Rock | Sa. 30.06.18 | 21:00

IMF 2018 | Do. 23.08. - Sa. 15.09.18

IMF 2018 - EDITION IX

IMF - International Music Festival Buxtehude, Altes Land, Harburg

IMF Logo Standard 1Vom 23.08. bis 16.09.2018 findet zum 9. Mal das IMF International Music Festival mit Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland statt.

Weitere Informationen zum Programmablauf und zu den Künstlern: www.klassik-buxtehude.de

Weiterlesen: IMF 2018 | Do. 23.08. - Sa. 15.09.18

IMF 2018 | Do. 23.08.18 | 20:00

Haiou Zhang | Klavier

IMF 2018 - Eröffnungskonzert : Der große Beethoven-Abend

Haiou LudwigDas International Music Festival 2018 wird eröffent von Haiou Zhang.  2015 spielte der Pianist drei Beethoven-Klavierkonzerte mit den Heidelberger Sinfonikern an einem Abend. Als der Beethoven-Interpret geht er diesmal auf seine vier unschlagbaren Sonaten zu.

Als Veranstaltungsort geplant ist das Forum Süd in Buxtehude. Weitere Informationen folgen.

Das Programm (Stand 11.12.2017)

Ludwig van Beethoven

Sonate Nr.14 cis-moll Op.27/2 ''Mondschein''

Sonate Nr.21 C-Dur Op.53 ''Waldstein''

pause

Sonate Nr.30 E-Dur Op.109

Sonate Nr.23 f-moll Op.57 ''Appassionata''


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Do. 23. August 2018 | 20:00 Uhr | IMF-Eröffnungskonzert | Eintritt € 18,00

IMF 2018 | Di. 28.08.18 | 20:00

Duo Geschwister Hack

Anouchka Hack | Cello / Katharina Hack | Klavier

IMF 2018 - implantcast Factory Concert

IMF  Duo Geschwister Hack Foto Gordana Bursac Anouchka und Katharina Hack beleben mit ihrer musikalischen Frische und Leidenschaft seit einigen Jahren die Konzertbühnen. Als Solistinnen und im Duo sind sie gleichermaßen versiert, spielen die großen Standardwerke des Cello- bzw. Klavier-Repertoires, widmen sich aber auch neuen, unbekannteren Stücken und der freien Improvisation.

Katharina Hack, 1994 in Köln und Anouchka Hack, 1996 in Antwerpen geboren, wuchsen in einer Musikerfamilie auf. So entwickelte sich ein früher, natürlicher Umgang mit den Instrumenten und musikalische Erfolge bei Jugendwettbewerben stellten sich schnell ein. 2011 wurden Katharina Hack (Klavier) und Anouchka Hack (Cello) Jungstudentinnen an der Musikhochschule Köln. Aktuell studieren beide an der Musikhochschule Lübeck.

Weiterlesen: IMF 2018 | Di. 28.08.18 | 20:00

Lucie/Guido | Fr. 31.08.18 | 20:00

Lucie, Guido & Friends

Web - Lucie u. Guido„Lucie, Guido & Friends“ heißt die beliebte Musikreihe mit der Sängerin und Pianistin Lucie Cerveny und dem Kontrabassisten Guido Jäger.

Zu jedem Konzert wird ein weiterer Künstler als „Gaststar“ eingeladen. Gespielt werden u.a. Soul, Blues, Jazz, alte Schlager, und - je nach dem, mit welchem Überraschungsgast die beiden spielen - verschiedene musikalische Schwerpunkte.

Weiterlesen: Lucie/Guido | Fr. 31.08.18 | 20:00

IMF 2018 | Sa. 01.09.18 | 20:00

Das Hamburger Bläserquintett

IMF 2018 - "Musique á Vent"

IMF - Hamburger BläserquintettDas Hamburger Bläserquintett, bestehend aus den Solobläsern der Hamburger Camerata, präsentiert Werke aus den beiden Hochzeiten der Bläserliteratur für Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott.

Gespielt werden Stücke von Anton Reicha, Ludwig van Beethoven, Jacques Ibert, Paul Taffanel und Pierre Max Dubois 

War Joseph Haydn der Pionier der Streichquartettliteratur, so ist sein Äquivalent für das Bläserquintett ganz eindeutig der böhmische Flötist Anton Reicha gewesen, der zahlreiche höchst virtuose Quintette komponierte.

In Bonn lernte er als Orchesterkollegen Ludwig van Beethoven kennen, dessen berühmtes Es-dur-Oktett das Hamburger Bläserquintett  in einer Bearbeitung von Guido Schäfer präsentieren wird. 

Weiterlesen: IMF 2018 | Sa. 01.09.18 | 20:00

IMF 2018 | Fr. 07.09.18 | 20:00

Anna Haentjens + Sven Selle

IMF 2018 - "...und bleibe Berlinerin" - Marlene Dietrich und ihre Chansons

Anna Haentjens 2 - Foto Gudrun HeitmannIn ihrem Programm „ … und bleibe Berlinerin“ präsentieren Anna Haentjens (Gesang und Rezitation) und Sven Selle (Klavier) eine Auswahl der Erfolgsschlager aus dem Repertoire von Marlene Dietrich.

Biografische Anmerkungen und Zitate aus den Memoiren der Dietrich geben Einblicke in die Lebensgeschichte dieser außergewöhnlichen Bühnenpersönlichkeit.

„Ich bin, Gott sei Dank, Berlinerin! Ich sage ‚Gott sei Dank’, weil der Berliner Humor mir mein ganzes Leben erleichtert und mir geholfen hat, nicht in dem Gram der Welt zu ertrinken“, so die am 27. Dezember 1901 in Berlin-Schöneberg als Offizierstochter geborene Marlene Dietrich im Rückblick auf ihr Leben, das geprägt war von einer langen, wechselvollen Karriere als Schauspielerin und Chansonnière.

Weiterlesen: IMF 2018 | Fr. 07.09.18 | 20:00

Jazz | Fr. 14.09.18 | 20:00

Bop Cats

"I got rhythm, I got music" 

Bop Cats  - 2"I got rhythm, I got music“ – so heißt das Motto der Bop Cats. Jetzt kommt das beliebte Jazz-Quartett erneut nach Buxtehude ins Kulturforum am Hafen, um mit ihrem mitreißenden Mix der Extraklasse die Jazzfans zu erfreuen.

Das Programm beinhaltet Blues und Bop, Swing und Soul, Funk und Calypso.

Ob Evergreens von Duke Ellington, Pop-Jazz a la Stevie Wonder, Swing-Standards, Latin oder Bebop, von Cool-Jazz und Hardbop bis zum Latin-Jazz: Die Bop Cats aus Hamburg beherrschen jede Stilrichtung.

Weiterlesen: Jazz | Fr. 14.09.18 | 20:00

IMF 2018 | Sa. 15.09.18 | 20:00

musica assoluta

IMF 2018 - Orchester mit „sprühender vitaler Energie auf allerhöchstem Niveau“

IMF musica assolutaDas in Hannover ansässige Orchester musica assoluta beweist mit einer Vielzahl ungewöhnlicher Konzerte, dass Erneuerung in der Musik möglich ist.

Gemeinsam mit befreundeten Musikern gründete der Cellist und Komponist Thorsten Encke 2011 das Orchester musica assoluta und engagiert sich als dessen Dirigent und künstlerischer Leiter für neue Wege des Hörens und impulsgebende Konzerterlebnisse. Bekannt für seine unkonventionellen Auftritte und Programme hat sich das junge und vitale Ensemble innerhalb kürzester Zeit etabliert.

Weiterlesen: IMF 2018 | Sa. 15.09.18 | 20:00

Schüler | So. 23.09.18 | 11:00

Michael Knauff Musikschule

Schüler - Matinée

Standardfoto für Matinéen  Workshops  mit KindernWie vielfältig Schlagzeug, Schlagwerk und die Einbindung in Ensembles sein kann, zeigen Kinder, Jugendliche und Erwachsene des Buxtehuder Musik-und Schlagzeugstudios Michael Knauff.

Charmant, engagiert und energiegeladen, motiviert und mitreißend zeigen die Schülerinnen und Schüler, was sie am Schlagzeug und an verschiedensten Percussioninstrumenten draufhaben. Ihre Stücke tragen sie als Band oder Trio, im Duett oder Solo elektrisch oder akustisch vor.

Foto: archiv-klar

 


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

So. 23. September 2018 | 11:00 | Eintritt frei

Frauen | Mi. 26.09.18 | 19:00

Frauen-Kabarett: Generationen-Komplott

Jahrhundert Revue - Rückblick über 100 Jahre Frauengeschichte

FrauenrevueVon Klara Zetkin bis Dr. Anita Augspurg, von Anna M. Stegmann bis Simone de Beauvoir, von Nina Hagen bis Carolina Brauckmann – Erfolge und Niederlagen über ein Jahrhundert präsentieren zwei Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.

Gisela E. Marx und Dorrit Bauerecker schaffen ihre ganz eigenen, witzigen, revueartigen Collagen, bei denen das Bühnenbild aus Musik besteht und das Ensemble aus chamäleonartiger Verwandlungskunst.

Weiterlesen: Frauen | Mi. 26.09.18 | 19:00

Brit-Rock | Fr. 28.09.18 | 20:00

Free At Last

Best of Free, Bad Company, Paul Rodgers

Fotos 1Die Band Free gab es gerade einmal 5 Jahre. Trotzdem schafften die Briten es in dieser kurzen Zeit, Evergreens wie Wishing Well, Little Bit of Love und natürlich All Right Now zu erschaffen.

Free At Last aus Stade lässt die Musik von Free und Bad Company um den brillanten Rocksänger Paul Rodgers in kleinen Bluesclubs ebenso wie auf großen Bühnen wieder aufleben.

Weiterlesen: Brit-Rock | Fr. 28.09.18 | 20:00

Tollhaus | Fr. 02.10.18 | 21:00

Tollhaus tanzt in die Einheit

Tanzbare Rockklassiker - Detlef und Ulrich Schaper legen auf

Tollhaus 2018

Nächster Termin

Freitag, 16.11.2018, 21:00 Uhr

Beste Tanz-Mucke, Dance-Classics, Rock-Hits und aktuellen Charts, alles querbeat und garantiert schlagerfrei!


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 02. Oktober ("Tanz in die Einheit") | 16. November 2018 | 21:00 Uhr | Eintritt € 7,00 (je Veranstaltung)

Blues | Fr. 26.10.18 | 20:00 Uhr

Abi Wallenstein & Holger „HoBo“ Daub

Blues am Hafen

abi wallenstein  holger daub - KopieKein anderer erfreut und begeistert die deutsche und internationale Blues-Szene seit Jahrzehnten wie Abi Wallenstein.

Ob Solo, Duo oder Band, dieser Musiker hat immer wieder etwas Neues zu erzählen - mit kratzigem, charismatischem Gesang, uralter Gitarre, selbstgeschriebenen Titeln oder kleinen Geschichten zwischen den Songs.

Egal mit welchem seiner zahlreichen Duo-Partner er auftritt, die Hütte ist voll und die Stimmung ist großartig.

Im Kulturforum am Hafen wird er begleitet von Holger “HoBo“ Daub. Dessen mal dynamisches, mal gedrosseltes, malausdrucksvolles und immer mitreißendes Mundharmonikaspiel sowie passgenauen Improvisationen bereichern das Repertoire von eigenen und Coversongs.

Weiterlesen: Blues | Fr. 26.10.18 | 20:00 Uhr

Caramba | Fr. 02.11. + Sa. 03.11.18 | 20:00

Caramba Ladies

Weiber WG - "Forever young"

Caramba Ladies-2

Mit einem neuen Bühnenprogramm entern die schrägen Caramba Ladies aus Neu Wulmstorf erneut die Bühne des Kulturforums.

Herrlich überzogen und doch mit Wiedererkennungswert gespielt, schlüpfen Birgit Stock, Dagmar Krause und Birgit Steinhart wieder in unterschiedliche Rollen und servieren eine Mischung aus „stand up comedy-show“ mit viel Musik und frechen Texten zum Mitsingen.

Serviert wird eine turbulente Geschichte rund ums Älterwerden mit aktuellen Hits und mitreißenden Songs aus den 1970er und 1980er Jahren.

 

 

Pressefoto: Fotografie Werk - Hollenstedt

www.birgitsteinhart.de


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 02. November 2018 | Sa. 03. November 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € 15,00 (je Veranstaltung)

Ladies | Fr. 09.11 + Sa.10.11.18 | 20:00

Ladies First

Neues Programm

v. re. Ute Düwer Wiebke Corleis Dörte Hofmann Uschi Terne Pressefoto Petra Baumgarten

Ladies First - das Ensemble mit den unverwechselbaren Stimmen von Dörte Hoffmann, Uschi Terne und Ute Düwer, begleitet von Wiebke Corleis am Klavier.

Präsentiert wird ein neues Bühnenprogramm. Freuen Sie sich auf den neuen Liederabend von und mit Ladies First.

Ladies First sind ( v. links): Ute Düwer, Wiebke Corleis, Dörte Hofmann, Uschi Terne.

Weitere Informationen folgen.

Pressefoto: Petra Baumgarten


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 09. November + Sa. 10. November 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € 15,00 (je Veranstaltung)

Kammeroper| Di. 20.11.18 | 20:00

Kammeroper mit Akkordeonbegleitung

"Beggar's Opera" von John Gay und Johann Christoph Pepusch

I.LubrichA.PopilarHeiko Steffens ist in punkto Musikarrangement ein Autodidakt. An seinem Uralt-PC (Baujahr 2006) und einem Programm zum Notenschreiben hat der Buxtehuder jetzt Stücke aus der "Beggar´s Opera“ neu arrangiert.

"The Beggar's Operea ist ein 1728 in London uraufgeführtes Stück von John Gay (Text) und Johann Christoph Pepusch (Musik).

Sie war eine Art der Gesellschaftssatire und setzte sich von den eher bombastischen Opern der damaligen Zeit ab. Bertold Brecht nutzte die Oper als Vorlage für seine 1928 in Berlin uraufgeführte Dreigroschenoper.

Weiterlesen: Kammeroper| Di. 20.11.18 | 20:00

Beat | Sa. 24.11.18 | 20:00

Suzie & the Seniors 

The Sound Of The 60‘s

SUZIE 2015 BalkonSuzie & The Seniors gingen 2005 mit Begeisterung an den Start. Die Mission: Den Beat zurückzubringen! Beat wie im legendären Star-Club!

Die Original 60‘s Beatband aus Hamburg nimmt ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise in die Zeit von 1962 bis 1969. „Twist & Shout“ ist das Motto einer von Suzie gekonnt moderierten, energiegeladenen, tollen Show.

Das Programm ist abwechslungsreich, absolut authentisch und mit einem sehr hohen Wiedererkennungswert, denn alle Titel waren seinerzeit in den Hitparaden vertreten!

Weiterlesen: Beat | Sa. 24.11.18 | 20:00

Kaktus | Sa. 01.12.18 | 20:00

Kaktusblüte

Dreistimmiger Harmoniegesang mit Gitarre, Bass und Percussion

Kaktusblüte1Kaktusblüte – das sind Heidi Evans, Madeleine Yeoh und Christa Ehlers: Zwei Engländerinnen und eine Norddeutsche, die seit 1996 gemeinsam Musik machen (Gesang mit Gitarren und Percussion).

Instrumental werden die Frauen unterstützt von dem Gitarristen Hans-Georg von der Reith und dem Kontrabassisten Matthias Zeißig. Karl-Heinz Ehlers führt durch das Programm.

Weiterlesen: Kaktus | Sa. 01.12.18 | 20:00

AWW |Sa. 12.01.19 | 20:00

Appeltown Washboard Worms

Neujahrsempfang

Appeltown Washboard WormsAlljährlich präsentiert die Band “Appeltown Washboard Worms” auf einem Neujahrsempfang im Kulturforum am Hafen ihr Programm für das neue Jahr. Die Band ist mittlerweile mehr als 35 Jahre auf Tour und immer noch nicht müde, neue Bühnen in der Republik zu erobern.

Bei ihrem Neujahrsempfang spielen die Vollblutmusiker Boogie-Sessions vierhändig am Piano. Country-Kracher von Johnny Cash und die alten Skiffle-Fetzer Lonnie Donegans wird man ebenso hören, wie die begeisternden Soli des Zaubergeigers Helmut Stuarnig, seines Zeichens professioneller Geiger bei den Hamburger Symphonikern.

www.appeltownww.de


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Sa. 12. Januar 2019 | 20:00 Uhr | Eintritt € 15,00

Blues 'n Boogie | Fr. 08.02.19 | 20:00


Thomas Scheytt

Kraftvoller Boogie-Woogie

Thomas ScheyttMusikwissenschaftler sind überzeugt: Der Blues kommt aus dem Schwabenland!

Thomas Scheytt, Boogie- und Blues-Pianist aus Freiburg, gilt als gefragtester Tastenvirtuose Deutschlands, denn er zählt zu den besten Pianisten seines Fachs im deutschsprachigen Raum.

Sowohl als Solist als auch als Pianist seiner Formation Boogie Connection, die zur Spitze in der internationalen Blues-und Boogie-Szene zählt, hat er sich seinen Namen erworben.

Sein extrem powervolles Solospiel besonders in seiner Paradedisziplin Boogie-Woogie fasziniert ebenso wie seine ausdrucksstarke, schlichte Begleitung.

Weiterlesen: Blues 'n Boogie | Fr. 08.02.19 | 20:00 

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 22 | Gestern 160 | Woche 22 | Monat 3709 | Insgesamt 213448