Jazz | Sa. 01.04.17 | 20:00

Bop Cats

"I got rhythm, I got music" 

Bop Cats  - 2"I got rhythm, I got music“ – so heißt das Motto der Bop Cats. Jetzt kommt das beliebte Jazz-Quartett erneut nach Buxtehude ins Kulturforum am Hafen, um mit ihrem mitreißenden Mix der Extraklasse die Jazzfans zu erfreuen.

Das Programm beinhaltet Blues und Bop, Swing und Soul, Funk und Calypso.

Ob Evergreens von Duke Ellington, Pop-Jazz a la Stevie Wonder, Swing-Standards, Latin oder Bebop, von Cool-Jazz und Hardbop bis zum Latin-Jazz: Die Bop Cats aus Hamburg beherrschen jede Stilrichtung.

Absoluter Höhepunkt eines jeden Konzerts des Quartetts ist der Gershwin-Klassiker "Summertime".

Seit 1966 ist die Gruppe mit wechselnder Besetzung unterwegs. In den ersten Jahren fuhren sie mit der Straßenbahn zu Auftritten. Die Bop Cats spielten im In- und Ausland; machten Fernsehsendungen; spielten bei Jazzfestivals; waren Vorgruppe von Ella Fitzgerald, Benny Goodman und Miles Davis.

Als dynamische Gruppe voller Ideen und Virtuosität“, bewerten sie die Medien. „Purer Genuss, der die Kenner begeistert“, heißt es weiter. Für die deutsche Jazzszene haben die Bop Cats fast die Bedeutung einer Kultband wie Alexis Korner in den 1960er Jahren im britischen Blues. Die Hamburger gelten als eine der besten nationalen Mainstream-Jazzer.

Besetzung

Klaus Berger: Piano

Carin Hammerbacher: Saxophon

Jürgen Busse: Schlagzeug

Manfred Jestel: Bass

www.bopcats.de


Veranstalter: Kulturforum am Hafen - Land in Sicht

Sa. 01. April 2017 | 20:00 Uhr | Eintritt € 14,00

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 12 | Gestern 150 | Woche 12 | Monat 4283 | Insgesamt 137297