Ü30+Diazpora | Sa. 11.11.17 | 21:00

Ü30 und Diazpora

Soul + Funkjazz aus Hamburg

Diazpora Foto Marcel Constantin Wilkens2Die diesjährige Ü30-Party wird ein Highlight. Engagiert wurde die Soul & Funkband Diazpora.

Das aus neun Musikern bestehende Groovekollektiv steht seit 2002 für innovative Funk-Musik aus Hamburg.

Pure Energie, wilde Virtuosität, ungebändigte Spielfreude und kreative Songs verwandeln Diazpora-Konzerte in unvergessliche Abende auf dem Dancefloor. Denn die Ham­bur­ger Jungs wis­sen, wie man das Publi­kum in Win­des­eile auf die Tanzfläche locken kann.

Diazporas einzigartiger Sound passt in nur eine stilistische Schublade: Funk. Aber die ist eine echte Schatzkiste, prall gefüllt mit 1960er Jahre Soul und Funk um James Brown, Rhythm’n’Blues und Jazz bis hin zu Rock oder gar BigBeat.

Die Band entwickelt einen Mix zwischen Funk, Soul, Jazz und Hip Hop. Die raue Großstadt ist ihr Zuhause, man hört es jedem Ton, jedem Groove, jedem Bläsereinsatz an.

Geliebte Old School Funk-Elemente treffen auf modernes Songwriting - das ist Funk des 21. Jahrhunderts. Explosiver Dancefloor-Stoff mit schweißtreibenden Grooves und messerscharfen Bläsersätzen ist die Essenz dessen, was die Band um ihren Sänger Axel Feige ausmacht. Aber auch soulige und abgründig-psychedelische Momente finden ihren Platz in den Arrangements der Band.

Ob im kleinen Club, auf großen Festivalbühnen (z.B. dem Elbjazz Festival in Hamburg), auf der Straße oder auf Musiktourneen quer durch Europa - die Funk-Jazz-Combo hat ihren ureigenen Stil stetig weiterentwickelt, ohne dabei ihre großen Vorbilder der 1960er und 1970er Jahre zu vergessen.

Besetzung:

Axel Feige: Gesang | Lucas Kochbek: Drums | Thomas Neitzel: Percussion | David Nesselhauf: Bass | Alexei Goussev: Gitarre | Christoph Hinrichsen: Keyboard | Hans-Christian Stephan: Trompete | Alexander Kimo Eiserbeck: Alt-/Tenor-Saxophon | Jonathan Krause: Bariton Saxophon

www.diazpora.de

Foto: Marcel Constantin Wilkens


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Sa. 11. November 2017 | 21:00 Uhr | Eintritt € wird noch bekanntgegeben

 

 

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 11 | Gestern 223 | Woche 714 | Monat 2935 | Insgesamt 150316