Folklore | Fr. 16.03.18 | 20:00

Pablo Miro

Solo-Konzert

pablo-miro-spielt-kinderliederPablo Miró ist Songwriter, Komponist, Sänger, Gitarrist und Multiinstrumentalist der argentinischen Volksmusik ebenso wie Kinderlieder-Komponist und Tangointerpret. Als Künstler zweier Kulturen - Südamerika und Deutschland - singt er sowohl Spanisch als auch Deutsch.

Beide Welten haben ihn geprägt. Und das spiegelt sich nicht nur im fließenden Umgang mit beiden Sprachen, sondern auch in seiner musikalischen Vielfalt und Originalität.

Pablo Miros Kreativität bedient sich sowohl des enormen musikalischen Reichtums des Südens Südamerikas und der Fülle der intensiven Lebensenergie dieser Rhythmen (Chacarera, Chamamé, Bossa Nova, Candombe, Bahuala) als auch der Kompositionstechnik der klassischen Musik, der fein gewobenen Harmonie des Impressionismus, des Jazz oder Bossa Nova.

Seine Konzerte sind einzigartig, erfrischend, provozierend und intim zugleich - reich an Vielfältigkeit und instrumentaler Virtuosität, geprägt von seiner kraft und ausdrucksvollen Stimme.

www.pablomiro.com


Veranstalter: Kulturforum am hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 16. März 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € wird noch bekanntgegeben

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 63 | Gestern 150 | Woche 432 | Monat 4802 | Insgesamt 165261