Straße | Fr. 23.03.18 | 20:00

Rock die Strasse

100 Prozent handgemachte Akustikmusik

Rock die StraßeSeit 1997 ist für die Band „Rock die Strasse“ die Fußgängerzone in der Hamburger Innenstadt die Bühne: Fast jeden Sonnabend trifft man sie in der Spitalerstraße gegenüber dem Hamburger Hauptbahnhof. Ihr erfrischendes Entertainment, ihre Professionalität und nicht zuletzt ihre ausgefeilten Arrangements machten sie bald zu Hamburgs bekanntester Straßenband. „Wenn wir Straßenmusik machen, sind wir ganz nah an den Menschen. Näher geht’s nicht,“ sagt Sängerin Silvia Kohl-Stolze.

Mit Gitarre, Querflöte, Kontrabass, Waschbrett und vierstimmigem Gesang interpretiert das Quartett bekannte Klassiker der 1960er, 1970er und 1980er Jahre.

Die Musiker spielen alte Songs nicht einfach nur nach, sondern bieten 100 Prozent handgemachte Akustikmusik. Eine für dieses Repertoire unübliche und originelle Instrumentierung, gepaart mit kraftvollem Satzgesang, nimmt das Publikum sofort gefangen. Eigenkompositionen, ebenso klangvoll, wie unterschiedlich, bereichern das Programm und zeigen eine weitere Stärke der Band. Lebendig und immer im humorvollen Austausch miteinander, verstehen es die Künstler, ihre Konzerte professionell darzubieten, ohne jemals ihren Schwung zu verlieren.

Durch die Straßenmusik tritt die Band mittlerweile auf nationalen und internationalen Bühnen auf, bleibt aber weiterhin dem Straßenpublikum treu.

Besetzung:

Mike Manske | Gesang, Gitarre, Kazoo,

Silvia Kohl-Stolze | Gesang, Querflöte, Tenorflöte, Tambourine, Akkordeon

Thorsten Fixemer | Gesang, Kontrabass

Nils „Kannemann“ Manske | Gesang, Cajon-Schlagzeug, Gitarre, Mundharmonika

Miko Mikulicz (Gastmusiker) | Geige

http://www.rockdiestrasse.de/


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Fr. 23. März 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € 13,00

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 44 | Gestern 174 | Woche 218 | Monat 1786 | Insgesamt 181163