Nepal-Jazz | Sa. 26.05.18 | 20:00

Cadenza Collective

Jazz aus Nepal

Cadenza CollectiveDie Band "Cadenza Collective" aus Kathmandu/Nepal mixt Jazz, Afro-Funk und Nepalesische Folklore zu einem einzigartigen Sound.

In Buxtehude hatte die Band im Sommer 2015 ihren Einstand als Eröffnungsgig im damaligen, total ausverkauften Ratskeller. Cadenza Collective hatte damals kurz zuvor am Elbjazz Festival in Hamburg teilgenommen.

Der Auftritt 2015 in Buxtehude war absolut vibrierend und es war für die Band wie auch für das Publikum ein tolles Erlebnis. Deshalb möchte die Band diesen fantastischen Abend voller Musik, Tanz und auch etwas Völkerverständigung wiederholen, bevor es weitergeht zum Elbjazz Festival nach Hamburg.

1998 von dem Schlagzeuger, Sänger und Komponisten Navin Chettri gegründet, hat die Band von Beginn an mit Jazz experimentiert und ist mit ihrem vibrierenden Nepali-Afro-Funk Sound in der Jazzszene von Kathmandu längst eine Institution.

Die Band gehört  zu den Organisatoren des 2002 gegründeten Kathmandu Jazz Festivals, auch bekannt als “Jazzmandu”. (www.jazzmandu.com).

Besetzung

Navin Chettri (leadvocals/drums/percussion) | Pravin Chettri (saxophone/vocals) | Inap Shrestha (saxophone/vocals) | Rajat Rai (guitar/vocals) | Samir Chettri (bass/vocals)

Homepage (mit Videos): http://cadenzacollective.com/

Facebook: www.facebook.com/cadenzacollective

Foto: Cadenza Collective


Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. - Land in Sicht

Sa. 26. Mai 2018 | 20:00 Uhr | Eintritt € 14,00

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 27 | Gestern 102 | Woche 27 | Monat 2774 | Insgesamt 208214