„Bericht aus der Ägäis – Rettungseinsatz für Flüchtlinge”

5. Juli 2020

17:00 Uhr | Eintritt frei (um eine Spende wird gebeten)

Domino Jugendprojekte e.V., Buxtehude in Kooperation mit Kulturforum am Hafen, Buxtehude
Feuerwehrmann Karl Heinz Schlag aus Hamburg engagiert sich im Frühjahr 2020 als Seenotretter für Flüchtlinge im Mittelmeer. Unter dem Titel „Bericht aus der Ägäis – Rettungseinsatz für Flüchtlinge” berichtet er aus erster Hand und exklusiv über seine Erlebnisse und erläutert seine persönliche Haltung zu der Problematik.

 

Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an Jugendliche. Erwachsene sind natürlich auch herzlich willkommen.

 

Foto:
Die Not der Flüchtlinge: Der dreijährige Aylan Kurdi starb im September 2015 auf der Flucht mit seiner Familie im Mittelmeer.
Foto: Reuters

 

www.domino-buxtehude.de