Das philosophische Café

4. Oktober 2023

19:30 Uhr | Eintritt frei

Was geht uns heute noch Gottfried Wilhelm Leibniz an?
Das „Philosophische Café“ auf den Spuren des großen Denkers.
Am 04. Oktober 2023 ist es um 19:30 Uhr wieder Zeit für das „Philosophische Café“ im Kulturforum Buxtehude, Hafenbrücke 1. Referentin des Abends ist Dr. Bärbel Lücke, die sich mit den Ideen des großen Denkers, Gottfried Wilhelm Leibniz, beschäftigt.

In der Vortragsreihe zur “Philosophiegeschichte der Metaphysik von Platon bis Heidegger” ist Leibniz ein besonderer “Leckerbissen” – nicht nur wegen der Leibniz-Kekse aus Hannover, die den zeitweiligen Sohn der Stadt mit dieser Namensgebung ehren.

Der Abend widmet sich vor allem den beiden Hauptwerken des Philosophen der “Monadologie” und der “Theodizee”, also der Rechtfertigung Gottes angesichts der Übel in der Welt.

Beide Werke sollen auf ihren aktuellen Gehalt hin befragt werden: Was kann heute die Lehre von den kleinsten immateriellen Teilchen, den „Monaden“, für uns noch bedeuten? Und dann: geht uns die Frage nach der Rechtfertigung Gottes noch etwas an, nachdem Nietzsche, der Arzt am Krankenbett der Metaphysik, den Tod Gottes erklärt hat?

Das „Philosophische Café“ öffnet im Kulturforum immer am ersten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr seine Pforten. Der Eintritt ist frei

Veranstalter: Philosophisches Café