Das philosophische Café

5. Dezember 2018

19:30 Uhr | Eintritt frei

Thema: “Haben Staaten und ihre Bürger/innen ein moralisches Recht, die Zuwanderung auf ihr Territorium zu beschränken?”

Das Philosophische Café im Kulturforum am Hafen in Buxtehude setzt seine Verabstaltungsreihe im Dezember fort.

 

Diese Frage wird diskutiert auf Grundlage der Thesen des Philosophen Andreas Cassee. Referentin: Sylvia Sacher-Rudorffer

 

Das philosophische Café ist der Treffpunkt für nachdenkliche Menschen, die Lust haben, im Austausch mit Gleichgesinnten auf andere, neue Gedanken zu kommen. Nach einer Einführung in das Thema des Abends haben die Gäste das Wort. “Geistig” erfrischende Getränke werden vom Bistro angeboten.

 

Das philosophische Café wurde 2012 von Hartmut Denkewitz, Sylvia Sacher-Rudorffer, Klaus Noormann und Teilnehmern des Philosophiekurses der VHS Buxtehude ins Leben gerufen.

 

Termin: immer am ersten Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr, Eintritt frei

 

Veranstalter: Philosophisches Café