Zheren Wu: Traum | Zeit

24. August 2018

7. Oktober 2018

Fr.-So. 14:00-18:00 Uhr | Eintritt frei

Ölmalereien und starke Kompositionen
Ausstellung
Zheren Wu, geboren in Zhejiang/China, ist ein in Hamburg lebender zeitgenössischer Maler.

 

Er studierte Malerei und Zeichnen in China bei den renommierten Künstlern Shan Fan und Zupeng Liu.

Während seines Studiums an der Hamburger Hochschule für Bildende Künste arbeitete u.a. mit den Künstlern Achim Hoops und Werner Büttner zusammen.

Seine Arbeiten stehen für einen Brückenschlag zwischen europäischer und asiatischer Kunst.

In seinen Ölmalereien verbindet Zheren Wu vielschichtige Empfindungen und Gedanken zu einprägsamen und starken Kompositionen.

Viele der Motive von Zheren Wu scheinen der Wirklichkeit entrückt und laden den Betrachter dazu ein, selbst ins Träumen zu geraten. Seine Werke wurden in in- und ausländischen Institutionen, Galerien und Pinakotheken ausgestellt.

Fr.-So. 14:00-18:00 Uhr | Eintritt frei

Veranstalter: Kulturforum am Hafen e.V. – Land in Sicht