Country-Session rund ums Haus

22. Juni 2019

20:00 Uhr, Einlass 19:00 Uhr | Eintritt € 18,-

Mit Appeltown Washboard Worms, Headlight und Marcus Paquet
Das Kulturforum am Hafen präsentiert mit einer „Country-Session rund ums Haus“ Jazz, Country und Boogie vom Feinsten. 

 

Bei den Appeltown Washboard Worms hört man an diesem Abend neben ihren Country-Krachern auch Auszüge aus ihrem bekannten eigenwilligen Mischprogramm “Boogie-Woogie-Skiffle-Rock”. Der Geiger Helmut Stuarnig unternimmt bei seinen Fiddle-Soli wieder Ausflüge ins Publikum und löst sicherlich wieder Begeisterungs-Stürme aus.  

 

Die Buxtehuder Country-Band Headlight pflegen die Country-Klassiker mit klarem Arrangement und mehrstimmigem Gesang. Neben bekannten Gassenhauern von Jonny Cash hört man bei ihnen New Country und Rockabilly. Im Schlepptau haben sie immer zahlreiche Linedancer, die vor der Bühne das Tanzbein schwingen werden.

 

Der Hamburger Boogie-Pianist Marcus Paquet mit der rauen Bluesstimme sammelte seine ersten Bühnenerfahrungen beim Summer Jazz Pinneberg. Die Pianogrößen Jo Bohnsack und Günther Brackmann beeinflussten Marcus’ Klavierspiel und -stil. Seine Spielfreude und die Gier nach  „Boogie all night long“ bestimmen sein mitreißendes Auftreten mit einem Programm aus Boogie, Blues und Rock ‘n‘ Roll. 

 

Der Abend endet mit einer Session aller Musiker.