Das philosophische Café

4. November 2020

19:30 Uhr | Eintritt frei

Fällt aus, wird verschoben
Thema: „Trauer und Melancholie in Kunst und Philosophie“

Referentin: Evelyn Rau        

Platzreservierung erforderlich unter info@kulturforum-hafen.de

 

Ein Abend mit Werken aus der Bildenden Kunst verschiedener Epochen und Richtungen, gespiegelt mit Textauszügen bedeutender Philosophen.

 

Ein Abend mit Werken aus der Bildenden Kunst verschiedener Epochen und Richtungen, gespiegelt mit Textauszügen bedeutender Philosophen.

 

Das philosophische Café ist der Treffpunkt für nachdenkliche Menschen, die Lust haben, im Austausch mit Gleichgesinnten auf andere, neue Gedanken zu kommen. Nach einer Einführung in das Thema des Abends haben die Gäste das Wort.

 

Das philosophische Café wurde 2012 von Hartmut Denkewitz, Sylvia Sacher-Rudorffer, Klaus Noormann und Teilnehmern des Philosophiekurses der VHS Buxtehude ins Leben gerufen.

 

Termin: immer am ersten Mittwoch im Monat, 19:30 Uhr, Eintritt frei

 

Veranstalter: Philosophisches Café

 

Fotos: Roger Steen | Montage: Kulturforum am Hafen