elbsand

6. Juni 2020

20:00 Uhr | Eintritt € 14,00

Rockig, poppig, kultig
Das Repertoire der Gruppe elbsand ist ein Querschnitt durch 70 Jahre Rock, Blues und Pop. Da weht ein Hauch Rock ’n’ Roll aus den 1950er Jahren von Elvis & Co. und Songs von CCR, Beach Boys, Blues Brothers, Beatles, Eric Clapton und Prince wird neues Leben eingehaucht.

 

Zu Klassikern kann gefeiert und in alten Erinnerungen geschwelgt werden. „Wenn der Funke zum Publikum überspringt, haben wir unser Ziel erreicht“, lautet das Motto der Band.

 

elbsand – das sind sechs begeisterte Freizeitmusiker mit sehr unterschiedlichen Biografien und musikalischen Wurzeln, die 2014 zufällig zusammengefunden haben. Ihnen geht es vor allem um den Spaß an der Musik und die Geselligkeit.

 

Die Begeisterung der Band für Musik begleitet jeden Einzelnen der Bandmitglieder sein Leben lang. Einflüsse unterschiedlicher Musikrichtungen und ein breites Musikverständnis machen ihren Stil einzigartig. Das Programm „Zeitreise der Blues- und Rock Musik“ wird kontinuierlich erweitert und einem größeren Publikum vorgestellt.

 

Die Band
Peter Wieja (Gesang), Peter Held (Gesang), Tony Steffens (Schlagzeug), Gerhard Lau (Gitarre), Hans Gromm (Gitarre) und Werner Rahmann (Bass).

 

Foto: elbsand

 

www.elbsand.net