International Music Festival Buxtehude, Altes Land, Harburg, Stade

28. August 2022

17:00 Uhr | Eintritt € 22,00

Henning Lucius , Klavier | Duo Rezital
(Christiane Oelze, Sopran u. Thilo Dahlmann, Bassbariton)

 

Deck 1 | Hafenbrücke 1 | 21614 Buxtehude

 

Henning Lucius, 1965 in Buxtehude geboren, studierte in Hamburg das Fach „Klavier“ mit Abschluss des Konzertexamens sowie in Bloomington/USA bei György Sebok und Shigeo Neriki. Meisterkurse vertieften seine Ausbildung. Er erhielt mehrere Preise und Stipendien, so beim Deutschen Musikwettbewerb. Als Dozent ist er an den Musikhochschulen Rostock und Lübeck und am Hamburger Konservatorium tätig, als Pianist ein gefragter Liedbegleiter und Kammermusiker. Er gibt Konzerte im In- und Ausland und wirkte mit bei verschiedenen Festivals.

 

Christiane Oelze hat sich als Interpretin lyrischer Partien auf der Opernbühne, Lied- und Konzertrepertoires sowie geistlichen Werken international hohes Ansehen erworben. Die Liste der Orchester und Dirigenten spiegelt ihre über 30-jährige Konzerttätigkeit, mit nahezu allen deutschen und vielen europäischen Kammer-, Sinfonie- und Radio-Sinfonieorchestern. Zu ihren rund 70 CD-Einspielungen zählen u.a. Goethe-Vertonungen, Strauss-Lieder, eine Produktion der 4. Sinfonie von Gustav Mahler (Internationaler Schallplattenpreis 2015) und Beethovens 9. Sinfonie mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Paavo Järvi.

 

Thilo Dahlmann war nach seinem Gesangsstudium an der Essener Folkwang-Hochschule Mitglied des Internationalen Opernstudios des Zürcher Opernhaus. Das Repertoire des Konzert- und Liedsängers reicht von frühbarocker Vokalmusik bis zu zahlreichen Uraufführungen, wobei der Schwerpunkt bei Bach, Händel und den großen romantischen Oratorienpartien liegt. Diese führten ihn in Konzerthäuser wie der Kölner und Essener Philharmonie, der Tonhalle Zürich, dem Concertgebouw Amsterdam und dem Festspielhaus Baden-Baden. Rundfunk- und Fernsehaufnahmen ergänzen seine künstlerische Tätigkeit ebenso wie CD- und DVD-Aufnahmen. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist Thilo Dahlmann Professor für Gesang an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt.