KIK: „In den Gängen“

18. April 2019

20:00 Uhr | Eintritt € 5,00

Thomas Stuber erzählt in der Tragikömödie aus dem Jahre 2018 in drei Kapiteln die Geschichten von Christian (Franz Rogowski), Marion (Sandra Hüller) und Bruno (Peter Kurth), die in einem abgelegenen Großmarkt in der ostdeutschen Provinz zueinander finden.

 

Der Großmarkt ist so eine Art Heimat, in der Bruno zum väterlichen Freund  und Anleiter für Christian wird. Marion beginnt mit dem schweigsamen Christian zu flirten und Zärtlichkeiten auszutauschen.

 

Alle drei – auch der Chef Rudi (Andreas Leupold) – stehen füreinander ein in diesem realistischen, ruhigen, lakonischen, poetischen Film, der mit einem Gabelstapler-Ballett zu den Klängen von „An der schönen blauen Donau“ beginnt.