Hedgehog Stompers – „45 Jahre Hedgehogs“

12. Oktober 2019

20:00 Uhr | Eintritt € 13,00 (Sitzplatz), 10,00 (Stehplatz)

New Orleans Jazzband
Die Hedgehog Stompers aus Buxtehude zählen seit 45 Jahren zu den beliebtesten Jazzbands Norddeutschlands. Dieses Ereignis muss natürlich gefeiert werden – mit Roger Myerscough als Überraschungsgast, dem einzigen noch aktiven Musiker der ehemaligen englischen Jazzband Phil Mason’s New Orleans Allstars.

 

Und natürlich mit Schmalzbrot und Frikadellen! Auch ehemalige Bandmitglieder, u.a. Ingo Manns, sind eingeladen.

 

Gespielt wird der beliebte, immer jung und aktuell gebliebene New Orleans Jazz – so, wie er heute im French Quarter von New Orleans zu hören ist.
Stolz und mit der Überzeugung, dass auch in Buxtehude Jazz gemacht werden kann, eröffneten Klaus Eckel (p), Heye Villechner (dm), Heiko Haase (tp) und Ingo Manns (cl), Assa Meyer-Löhden (bj), Kurt Sabathiel (tba) und ller Schulz (tb) am 05.Oktober 1974 den Jazzkeller Buxtehude, genannt „JAZZ INN“. Dieses Datum gilt als das Gründungsdatum der HEDGEHOG STOMPERS, obwohl die Band eigentlich bereits am 26. April 1974 in der „Pfeffermühle“ in Buxtehude zum ersten Mal ein paar Töne von sich gab.

 

Zu den Highlights der Gruppe zählen gemeinsame Konzerte und Sessions mit international bekannten Bands wie Chris Barber Jazz & Blues Band, Mr. Acker Bilk, Papa Bue’s Viking Jazzband, Rebirth Brass Band, Monty Sunshine’s Jazzband, Ken Colyer Trust Band, Barrelhouse Jazzband und vor allem Phil Mason’s New Orleans Allstars, zu denen die Hedgehogs über die Jahre eine nahezu freundschaftliche Beziehung aufbauten.

 

Insbesondere englische Bands feiern mit diesem traditionellen Jazz bis heute im eigenen Land und auf dem Kontinent unverändert riesige Erfolge. Die Hedgehog Stompers haben den New Orleans Jazz ihrer Vorbilder vor über 45 Jahren für sich entdeckt und daraus ihren eigenen mitreißenden und unverwechselbaren Stil mit „british flair“ entwickelt, der überall die Fans und die Freunde des New Orleans Jazz begeistert. Und eines ist etwas besonderes, die Band hat sich während der gesamten Zeit eines bis heute erhalten: Den Spaß am Jazz und die Freude beim Spielen.

 

Aktuelle Besetzung:
Udo Krüger (Posaune, Gesang)
Günter Meyer-Corleis (Tuba)

Gerd Jungermann (Klarinette, Saxofon)
Michael Weiß (Trompete)
Holger Bundel (Klavier, Gesang)
Assa Meyer-Löhden (Banjo, Gesang

 

www.hedgehog-stompers.de

 

Die Hedgehog Stompers in der aktuellen Besetzung im Jazzclub Bergedorf, 2019

 

 

Links oben: die Hedgehogs am 05.10.1974 im „Jazz Inn“, Buxtehude.
Darunter: in den 1980igern die Band nach einem Frühschoppen bei Erna Sompfleth in Mittelnkirchen auf dem Deich.

Mitte: Gezeichneter Igel von Ann Palm mit den Unterschriften von den meisten Gästen aus dem „Jazz Inn“ 1974.
Rechts oben: Hedghogs 1986
Rechts unten: ein Freitagabend im eigenen Jazzkeller „Jazz Inn“ in der Sagekuhle.