KIK: „300“

7. März 2019

20:00 Uhr | Eintritt € 5,00

Ein Roadmovie gegen Speed-Dating, gegen Tinder, eine entschleunigende Fahrt in einem Wohnmobil von Hans Weingartner aus dem Jahre 2018: zwei Studenten auf der Suche. Jule ist schwanger und sucht für eine Entscheidung den Kindesvater, der in Portugal seine Doktorarbeit schreibt.

 

Jan will nach Köln mitgenommen werden, von dort per Bus nach Nordspanien fahren, um seinen Vater kennenzulernen. In ihren Gesprächen kommen sich die beiden bei gegensätzlichen Standpunkten in den entscheidenden Fragen näher.

 

Es ist ein Dialogfilm geworden, ein Liebesroadmovie, Mala Emde und Anton Spieker sprechen die Dialoge so, als befänden sie sich in einer realen Situation.