KIK: „Bohemian Rhapsody“

6. September 2019

20:00 Uhr | Eintritt € 6,00

OPEN AIR an der Malerschule – Im Rahmen des International Music Festivals (IMF) zeigt das KIK den Musikfilm „Bohemian Rhapsody“

 

Es ist das biografische Filmdrama über das Leben des Freddie Mercury mit der Band Queen bis zum Auftritt bei Live Aid.

 

Ausgezeichnet wurden bei den Golden Globe Awards 2019 der Film als bestes Filmdrama und der Hauptdarsteller Rami Malek als bester Hauptdarsteller. Der Film zeigt die Zerrissenheit seines Lebens zwischen Frauen und Männern, in der Party- und Drogenszene, vor allem in der Arbeit mit und in der Band Queen und seinen Soloauftritten.

 

Nach einer HIV-Diagnose beendet Mercury seinen zerstörerischen Lebensstil, beginnt eine Beziehung mit Jim Hutton, versöhnt sich mit seiner konservativen Familie und tritt umjubelt bei Live Aid auf.

 

Die Geschichte der Band Queen wurde abgesichert durch den Gitarristen Brian May und den Hüter des Queen-Erbes, Roger Taylor.