Rico Meyer

4. April 2020

20:00 Uhr | Eintritt € 10,00

Kenner der Buxtehuder Musik-Szene verfolgen den musikalischen Werdegang des Sängers seit vielen Jahren:

 

Erste Auftritte hatte er mit seiner Band „Knuckle of Veal“ schon vor 15 Jahren. 2006 gewannen sie den Bandcontest der Diskothek „Garage“, 2007 den Rockpreis des Landkreises Stade. 2009 benannte sich die Band um in „Burst my Marrow“ und feierte Erfolge bei örtlichen Bandcontests.

 

Aber Rico Meyer ist längst verstärkt dabei, an einem eigenen Soloprogramm mit deutschem Akustik-Pop zu arbeiten – mit alten Songs aus seinem inzwischen ziemlich großen Repertoire und mit neuen Songs, von denen einige schon fertig sind. An anderen schreibt er gerade.
Wann genau sie erstmals zu hören sein werden, ist noch nicht genau terminiert.

 

Rico gehört zu den Buxtehuder Allstars, trat mehrfach bei Rock Meets Classic in Buxtehude auf und war 2018 Kandidat in der Sat.1-Sendung „The Voice of Germany“.

 

Foto: André Kowalski/ProSieben/Sat.1