Hausgeister | bis So. 26.11.17

Johann-Reimer Schulz

"Wendländische Hausgeister und allerlei Skurriles" - Bilder, Plastiken, Reliefs

Ausstellung

J-R-Schulz vor Dannenberger Stele 02 2004"Die historischen Balken tragen Leben in sich. Mit etwas Phantasie erscheinen aus den Maserungen des Holzes groteske Figuren, die ich befreien muss", sagt Johann-Reimer Schulz aus dem Wendland.

Die so entstandenen überwiegend wetterfest und mehrfarbig gestalteten Plastiken nennt er Wendländische Hausgeister.

Die Idee, ausrangierten Fachwerksegmenten bildhauerisch einen neuen Sinn zu geben, kam dem Bildhauer, Glasmaler, Grafiker und Illustrator aus Hamburg nach seinem Umzug ins Wendland.

Weiterlesen: Hausgeister | bis So. 26.11.17 

Kunst | So. 03.12.17 | 11:00 Uhr

Kunst von der Wand

Ausstellungseröffnung

Plakat Kunst von der Wand 2016 1Während der Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Kulturforums kann „Kunst von der Wand“ erworben werden. Zu kaufen sind Originale, Prints sowie Zeichnungen.

Die Künstler Gero Paul, Heinz Rolefs, Claudia Schmidt, Petra Kiesow und Ulrich Schaper werden während der Verkaufsausstellung abwechselnd vor Ort sein.

So. 03. Dezember 2017 | Ausstellung bis 31.12.2017 | während der Öffnungszeiten und Veranstaltungen des Kulturforums | Eintritt frei

Mystik | So. 07.01.18 | 11:00

Frank Winkelmann

Ausstellungseröffnung

Frank Winkelmann BildmontageIn seinem malerischen Schaffen spielt Frank Winkelmann mit illusionistischen Momenten, die er zu dramatischen, irrationalen, phantasiereichen und traumhaft schönen „Menschenlandschaften“ zusammenfügt.

Schaffen ist für ihn der „Ausdruck einer Suche nach den Wurzeln dessen, was wir „Realität“ nennen und die für mich im Mythischen liegen“.

Weiterlesen: Mystik | So. 07.01.18 | 11:00 

Naturvölker | So. 04.03.18 | 11:00

Ulrich Krehahn

Indigene Völker in Äthiopien und Papua-Neuguinea

Eröffnung der Fotoausstellung

Ulrich Krehahn Ausstellung 2018Der Buxtehuder und frühere Airbus-Manager Ulrich Krehahn zeigt erneut eindrucksvolle Ergebnisse seiner Fotoreisen: Fotos aus dem südlichen Omo-Valley in Äthiopien und vom Sepik-River und den Highlands in Papua-Neuguinea.

In Papua-Neuguinea besteht die Mehrheit der Bevölkerung aus Papua, die sich in 700 bis 1000 Volksgruppen mit jeweils eigener Sprache und Kultur sowie teils auch eigener Religion unterteilen.

Sie leben zu 90 Prozent im unwegsamen Bergland der Insel, größtenteils in traditionellen Familien- verbänden, abgeschieden von der Außenwelt.

Weiterlesen: Naturvölker | So. 04.03.18 | 11:00

Kunst-Edition "Land in Sicht"

Die Geschenk-Idee!

Hochwertige Kunst-Prints von ausgewählten Motiven

Animation

Hier klicken!

Besucher seit dem Relaunch am 01.07.2014

Heute 69 | Gestern 211 | Woche 280 | Monat 4481 | Insgesamt 177680